Wellensittich

Bunter Australier

Der Wellensittich wurde relativ spät zu einem beliebten Haustier in Europa: Erst um 1840 wurden die ersten Exemplare von Australien nach Europa gebracht. Im Zuge der folgenden Massenvermehrung durch viele Züchter kamen auch immer mehr Mutationsformen zum Vorschein: die ursprüngliche Wildfarbe (grün/gelb) wurde durch himmelblaue, dunkel- und olivgrüne so wie kobaltblaue, mauve, weißblaue, graue und gelbe Zuchtformen ergänzt.

Heute gibt es ein allgemeines Ausfuhrverbot von Wildfängen aus Australien.

 

Familie

Eigentliche Papageien

Größe

bis 18 cm

Gewicht

bis 40 g

Brutdauer

18 Tage

Jungtiere

bis 8 Eier pro Gelege

Lebensdauer

bis 15 Jahre

Verbreitung

IUCN-Karte