Unzertrennliche

Paare fürs Leben

Agaponiden – auch „Unzertrennliche“ genannt – sind für ihre enge Paarbindung bekannt. Paare sind fast immer zusammen an einem Platz anzutreffen und trennen sich auch innerhalb des Schwarms nur selten. Regelmäßiges Putzen und Kraulen mit dem Schnabel stärkt die Partnerschaft. Nistmaterial wird im Gefieder transportiert, da auf diese Weise viel schwerere Lasten getragen werden können als mit dem Schnabel. Die Jungen werden während der Aufzucht im Nest nur von Weibchen gefüttert. Danach sorgt das Männchen weitere zwei Wochen für den Nachwuchs.

 

Familie

Eigentliche Papageien

Gesamtlänge

bis 18 cm

Gewicht

bis 50 g

Brutdauer

bis 30 Tage

Jungtiere

3-8 Eier pro Gelege

Lebensdauer

bis 15 Jahre

Verbreitung

IUCN-Karte