Guanako

Hengst mit Harem

Guanakos bilden kleine Herden von 15-20 Tieren, die meist aus einem älteren männlichen Leithengst, mehreren ausgewachsenen Stuten und deren Jungen bestehen. Wenn der Nachwuchs etwa ein Jahr alt ist, wird er vom Hengst aus der Gruppe vertrieben. Weibliche Jungtiere suchen sich dann eine neue Herde, während sich die männlichen zu Junggesellenverbänden zusammen schließen. In diesen „Männergruppen“ kommt es ständig zu Kämpfen um die Vorherrschaft. Das bereitet die Hengste auf die spätere Führung einer echten Herde vor.

 

Familie

Kamelartige

Größe

bis 120 cm

Gewicht

bis 120 kg

Tragzeit

12 Monate

Jungtiere

1 Jungtier pro Wurf

Lebensdauer

bis 12 Jahre

Verbreitung

IUCN-Karte