Stirnlappenbasilisk

Wusstest du schon…

...dass der tagaktive Stirnlappenbasilisk vorwiegend auf Bäumen in Wassernähe lebt, bei Gefahr ins Wasser springt und bis auf den Grund taucht?

...dass er aufgrund seiner verbreiterten Zehen sogar für kurze Zeit auf dem Wasser laufen kann?

...dass auf seinem Speiseplan kleine Tiere, wie Insekten, Schnecken, Frösche,… stehen, aber auch Früchte nicht verschmäht werden?

...dass er seinen Namen den Kopfsegeln auf dem Kopf und Hinterkopf verdankt?

 

Familie

Leguane

Größe

bis 80 cm

Brutdauer

45 Tage

Jungtiere

bis 15 Eier pro Gelege

Lebensdauer

bis 13 Jahre

Verbreitung

IUCN-Karte