Nyala-Antilopen-Herde wächst

Nachdem wir uns im Vorjahr sehr über den ersten Nyala-Antilopen-Nachwuchs im Zoo Linz freuen durften, wächst auch heuer die Herde der Antilopen weiter an.

 

Im Jänner diesen Jahres ging ein erfolgreicher Transport einer männlichen Nyala-Antilope vom Tierpark Hodenhagen in Deutschland zu uns in den Zoo Linz über die Bühne. Der Nyala-Bock ist im Juli 2017 geboren und somit noch nicht ausgewachsen.

Nach der Ankunft des Tieres bezog „Junior“ einen abgetrennten Bereich im Stall der Antilopenanlage. So lernte er seine neuen Herdenmitglieder mit etwas Abstand kennen und er hatte Zeit, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen.

 

Von Beginn an verstanden sich die Tiere sehr gut, so konnte der Neuankömmling bereits nach wenigen Tagen zu den drei erwachsenen Weibchen und dem Jungtier gelassen werden. Auch auf der Außenanlage fühlte sich „Junior“ sofort wohl, neugierig erkundete er den großen Teich und seine neuen Mitbewohner, die Weißstörche.

 

Nach dieser guten Ankunft von „Junior“ kann der Zoo Linz nun hoffen, auch in den nächsten Jahren wieder Jungtiere bei den Nyala-Antilopen begrüßen zu dürfen.