Wenn Tiermütter lieben
Sonntag, 12. Mai 2019 - 15:00 - 16:00

Familienführung zum Muttertag

Mütter haben es nicht leicht… so viel ist schon mal klar! Oder stimmt das etwa gar nicht?
Diese spannende Führung am Muttertag wollen wir allen Tiermüttern widmen und uns mal deren Rolle bei der Jungenaufzucht genauer ansehen.

Da gibt es zum Beispiel alleinerziehende Känguru-Mütter, die ihre Jungen ganze neun Monate im Beutel mit sich herum tragen, Weißbüschelaffen-Mütter, die das Herumtragen des Nachwuchses ihren Männern überlassen und Erdmännchen-Mütter, die von der ganzen Familie tatkräftige Unterstützung bekommen. Bei den Straußen wechseln sich Weibchen und Männchen beim Brüten regelmäßig ab, während Nanduhennen die Aufzucht ihrer Babys lieber komplett den Männern überlassen.

Im Tierreich findet man die unterschiedlichsten Aufgabenverteilungen und Erziehungsmodelle. Kommen Sie mit uns und erfahren Sie interessante, lustige und kuriose Geschichten über die unterschiedlichsten Rollen der tierischen Mütter.


Kosten: gratis zzgl. Eintrittspreis

Anmeldung erforderlich:

Mo - Do von 9 - 15 Uhr

Fr 9-12 Uhr

Tel.: +43 (0)732 / 73 71 80 oder Mail: office@zoo-linz.at